MENU

Les Amis du Liechtenstein en Wallonie

HOME

UNSERE VEREIN

         Ziel

         Geschichte   

FURSTENTUM LIECHTENSTEIN  

Politik

Wirtschaft

Kultur

Tourismus

Géographie

Wallonien

Furstentum Liechtenstein

NEWS
Agenda

MITGLIEDER
VERVALTUNGSRAT

HERALDIK
LinKs
KONTAKT
Forum

Photos:

- Photos-Album

 

GESCHICHTE :

 

Hierunder sind einige wichtige Daten für unseren Verein „Les Amis du liechtenstein“ aufgelistet :

 

1978 : Schaffung des Vereins

1980 :  Erste Gruppenreise nach Liechtenstein. Die Mitglieder des Vereins wurden im Regierungsgebäude durch Minister Walter Oehri empfangen.

1981 : Empfang des Vereins durch Fürst Franz-Josef dem II., im Schloss in Vaduz.

1982 : Der Verein ist ein Verein ohne Gewinntabsicht geworden. Fürst Filip von Liechtenstein, der 2.Sohn des Fürstes, ist Ehrpräsident ernannt. Fürst Filip und Fürstin Isabel kommen nach Lüttich.

1988 :  Fürst Nicolas von Liechtenstein empfing den Verein im Europarat in Strasburg.

1997 : Die Verantwortlichen des Vereins werden im neulich geschaffenen Verwaltungsamt des Fürstentums Liechtenstein in Brüssel empfangen.

1998 : Schloss von Aigremont : 20.Geburtstag des Vereins in der Anwesenheit des Verwalters von Liechtenstein, des Minister-Präsidenten der wallonischen Regierung und des Governors der Provinz Lüttich.

1999 : Schloss in Vaduz : Fürst Aloïs empfing den Verein. Etwa 30 Reisende von Wallonien verbrachten das Neujahr 2000 in den liechtensteinischen Bergen.

2000 : Der Verein besichtigt die weltliche Ausstellung in Hannover, und wurde von Herrn Hahn, dem Verantwortlichen des belgischen Pavillons und von Pio Schurti, Direktör des Pavillons empfangen.

2001 : Vorstellung des Websites ALIWAL während der Hauptversammlung in Franc-Waret (Belgien)

2001 : Einige Mitglieder des Vereins besucht den Regierungssitz und das wallonische Parlament in Namen, wo sie durch den Minister Charles Michel empfangen werden.

2002 : Die Teilnehmer an der 26. Reise nach Liechtenstein sind von Otmar Hassel, Leiter der Regierung empfangen. 

2003 : Während der 27. Reise nach Liechtenstein sind die Teilnehmer im Rathaus von Vaduz durch Karlhein Ospelt empfangen.

2003 :  Fürst Nicolas, Verwalter des Landes Liechtensteins in Brüssel, kam für den 25. Geburtstag des Vereins im SchloB von Jehay.

 

Seit seiner Schaffung hat der Verein „Les Amis du Liechtenstein“ :

 

-         30 Reisen nach Liechtenstein und verschiedene einen Tagesausflüge nach Belgien, Frankreich und Deutschland organisiert ;

-         Über 150 Zeitungen (einzige in Belgien veröffentlichte Linkszeitung über den Liechtenstein) ;

-         Viele Konferenzen über Geschichte, Tourismus und die Wirtschaft des Fürstentums gegeben ;

-         Orchestrakonzerte, vokalische Gruppen des Landes Liechtenstein (in Charleroi, Liège, Marche-en-Famenne, Seraing, usw...) vorgestellt ;

-         Viele Ausstellungen in verschiedenen Städten und Dörfern organisiert ;

-         Eine Malereienausstellung einer LiechtensteinischerKünstlerin durchgeführt ;

-         Studenten und Gruppen aus Liechtenstein in Huy, Lüttich, usw empfangen ;

-         Sportler, Künstler, Diplomate, politische Persönlichtkeiten aus dem Fürstentums empfangen ;

            -    Jugendliche nach Liechtenstein geschikt.

       

Nach oben